Salut – Bonjour – Coucou – Wesh !

Beim Besuch von Aglaé Coutand und ihrem France Mobil gab es von Anfang an nur Französisch zu hören. Vier Französischgruppen aus dem 6. beziehungsweise 10. Jahrgang waren eingeladen, jeweils eine Schulstunde lang französische Quizaufgaben zu lösen, Lieder zu hören und spielerisch und abwechslungsreich Französisch zu üben. Aber eben nicht im Unterricht, wo immer Klassenarbeiten und Noten lauern, sondern ganz entspannt und mit viel Freude - und das mit einer waschechten Französin aus Nantes, die mit viel Schwung und einem guten Gespür für die Gruppen, mit denen sie es zu tun hatte, allen Schülerinnen und Schülern ordentlich eingeheizt hat.

Am Ende konnten alle stolz sein, dass sie so viel Französisch verstanden haben und alle an allen Aktivitäten teilnehmen konnten. Nicht zuletzt dabei zu lernen, wie die Franzosen sich (auch) begrüßen: Wesh, wesh !

Sie sind hier  > friedensschule.de  > Schulleben  > Fächer  > Französisch  > Aktuelles  > France Mobil