Cambridge English AG – PET und FCE

Cambridge Zertifikatskurse gehen ins zweite Jahr

English ist everywhere! Egal ob auf Reisen, in den Medien, im Studium oder in der beruflichen Ausbildung wie schließlich am Arbeitsplatz – Englisch ist tatsächlich überall. 

Die Cambridge Sprachzertifkate entsprechen dem internationalen Europäischen Referenzrahmen für Spracherwerb. Das Bestehen einer Zertifikatsprüfung zeigt an, wie die persönlichen Englischkenntnisse im weltweiten Vergleich einzustufen sind. Viele  (Austausch-)Organisationen, Universitäten und Arbeitgeber verlangen daher inzwischen häufiger über die Zeugnisnote hinaus ein Sprachzertifikat als Nachweis über das persönliche Sprachvermögen. In jedem Fall ist ein Sprachzertifikat ein Plus bei jeder Bewerbung. 

Die FSM bietet daher nun schon im zweiten Jahr interessierten SchülerInnen die Möglichkeit, ein Cambridge Sprachzertifikat im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft am Donnerstagnachmittag zu erwerben. Die SchülerInnen aus dem 9. und 10. Jahrgang streben die Zertifikate PET (Sprachlevel B1) und FCE bzw “First“ (Sprachlevel B2) an. Im laufenden Schuljahr nehmen über 40 Schülerinnen und Schüler an den beiden Kursen teil. 

Die Cambridge Prüfungen wie auch der Vorbereitungskurs unterscheiden die Bereiche Hörverstehen, Leseverstehen, Wortschatz/Grammatik, Schreiben und Sprechen. Die Prüfungen bestehen aus zwei Teilen: einer umfangreichen schriftlichen Prüfung, die durch die unterrichtenden Lehrkräfte abgenommen wird, und einer mündlichen Prüfungen, die von zwei externen Cambridge-Prüfern durchgeführt wird. 

Die Cambridge English AG bedeutet für die SchülerInnen zwei Englischstunden mehr pro Woche und entsprechend mehr Arbeitsaufwand. Wer Spaß an der Fremdsprache hat, findet hier eine besondere Herausforderung. 

Aber die lohnt sich: English is everywhere - remember??         (MOE)

Friedensschüler erreichen B1- und B2 Englischzertifikate: congratulations!

 

Am 09.Juni – einem Samstag – sind 38 FriedensschülerInnen des 9. und 10. Jahrgangs zur Schule gekommen, um sich den Cambridge Sprachprüfungen zu stellen. Nach langer Vorbereitung im Rahmen der Cambridge English AG unter der Leitung der Englischlehrerinnen Nicole Möllenkamp und Christine Blommel gingen die meisten SchülerInnen zuversichtlich in die anstrengenden Prüfungen.

Vormittags mussten die schriftlichen Prüfungsteile abgelegt werden: Lesen, Schreiben, Wortschatz bzw. Sprachanwendung und Hörverstehen. Für die SchülerInnen, die an höchstens 90 minütige Klassenarbeiten gewöhnt sind, war die fast dreistündige Prüfung eine besondere Herausforderung. Und damit war es nicht getan: Nachmittags folgten die mündlichen Prüfungen bei „echten“ Muttersprachlern, die mit großer Nervosität erwartet wurden.

Die Ergebnisse im Einzelnen: Von den 38 angemeldeten Friedensschülern haben 13 SchülerInnen mit dem Sprachlevel B2 bestanden und damit das First Certificat in English erreicht. 23 SchülerInnen haben das Level B1 erreicht und damit den Preliminary English Test bestanden. Zwei SchülerInnen habe das Level A2 und damit das Zertifikat Key English Test erlangt. 

Viele SchülerInnen haben damit die im Englisch-Lehrplan für ihre Jahrgangsstufen verlangten Sprachkenntnisse übertroffen! Ein schöner Erfolg, zu dem wir den SchülerInnen herzlich gratulieren. Unser Schulleiter Herr Bertram gratulierte ebenfalls persönlich bei der Übergabe der Zertifikate Anfang dieses Schuljahres.    (MOE)

Sie sind hier  > friedensschule.de  > Schulleben  > Fächer  > Englisch  > Cambridge Certificates  

Sprachzertifikate in der Oberstufe

Aufgrund des Stundenplanrasters der Friedensschule ist es für uns schwierig, einen regulären Kurs zur Vorbereitung auf die Sprachprüfung zum Erwerb eines der Cambridge Certificates B2 - C1 - C2 anzubieten. 

Wer sich dafür interessiert, findet die entsprechenden Informationen auf der Homepage der Volkshochschule Münster. Hier kann man auch nachlesen, welches jeweils Niveau das jeweils richtige ist. Die Abschlussprüfung wird von der Volkshochschule Münster organisiert.