Gut vorbereitet - Fit fürs Abitur

Auch in diesem Jahr haben sich an der Friedensschule die Schüler und Schülerinnen der Q2 wieder in freiwilligen Workshops dienstags nachmittags auf die kommenden Prüfungen vorbereitet. In einem ersten Modul ging es um Lernplanung, Motivation, Konzentration und hilfreiche Lerntechniken.
Im jetzt anschließenden Modul heißt es:
Stark im Stress - Was tun bei Nervosität, Prüfungsstress, Prüfungsangst und Blackout?
Angeboten werden diese Workshops nach dem Beratungskonzept: "Lernen und Arbeiten in der Oberstufe" von der Beratungslehrerin Frau Kleinsorge.
Im 11. Jahrgang (EF) hatte im Rahmen dieses Lerncoaching-Konzepts der Oberstufe bereits im Januar der Workshop "Fit in der Oberstufe"- Lern- und Stressmanagement stattgefunden.
Es bleibt ein herzliches "Toi-Toi-Toi" für die Prüfungen!

Schülerzitate:
"Zwischen all dem Lernen vergisst man schnell worauf es in der Vorbereitungsphase auf das Abitur wirklich ankommt: Motivation, Planung, Lernstrategien, sich selbst Mut machen und die Beschäftigung mit der Frage wie man mit dem ganzen Stress umgeht. Die Module sind in all diesen Dingen wichtige Wegweiser, die uns geholfen haben gelassener, motivierter und gut vorbereitet in diese Zeit vor dem Abitur einzusteigen. Vielen Dank an Frau Kleinsorge, dass Sie uns dieses Angebot zur Verfügung gestellt hat!" (Lena Engel, Q2)

"Ich hab jetzt eine Idee, wie ich meine Lernzeit strukturiere um mein Ziel zu erreichen." (Rahel Schönwiese, Q2)

"All die Übungsaufgaben haben mir jetzt schon geholfen mit meiner Nervosität zurecht zu kommen." (Viktoria Pevnev, Q2)

" Ein toller Kurs, der uns zwei Jahre früher auch schon gut getan hätte." (Mareike Hakenesch, Q2)