Impro-Theater 2018

Impro-Theater und Big Band Sounds unterhalten das kreative FSM-Publikum
Am heutigen Dienstagabend war es nicht Dieter Niermanns Big Band, die unsere Aula mit Klängen füllte, es war ein Gastensemble aus Bornheim bei Bonn, das diesen Part übernahm. Bekannte Melodien von Amy Whinehouse oder Dusty Springfield stimmten das Publikum auf die Impro-Show ein. Argentinien spielt gleich gegen Kroatien, aber das interessiert hier niemanden.  
Die Spielfreude steckt an
Denn in der FSM-Aula waren einige Gäste sehr zügig dazu bereit, die beim Impo gewünschte Mitarbeit zu leisten und die Figuren, Orte, Stimmungen oder andere Eckdaten für die Szenen zu nennen. Lea Menke, die Moderatorin aus dem Literaturkurs der Q-1 von Birgit Seeba, musste die Anwesenden nicht lang bitten, sie erklärte kurz und verständlich, wie die Akteure mit dem Publikum zusammenarbeiten und dann legte das hochmotivierte Ensemble los.
Klassische Alltagssituationen neu betrachtet
Das Lehrerzimmer, die Yogastunde, der Museumsbesuch oder die Grundschulklasse waren Situationen, die von den Schülerinnen und Schülern aufgegriffen, angespielt und durch Abklatschen einzelner Akteure wieder umgelenkt wurden. So blieb die Darbietung unterhaltsam und inspiriert von dem, was die DarstellerInnen bewegt, wie sie über Partnerschaften, Lehrer-Schüler-Beziehungen oder über klassische Eltern-Kind-Situationen denken. Klassisches wurde im Spiel ironisch gebrochen, wenn die Mutter plötzlich den Vorschlag macht, mit ihrem Kleinkind abends in die Döner-Bude zu gehen.
Und so verflog der Abend.
Brigitte Ontrup bedankte sich im Namen der Schulleitung für diesen musikalischen Theaterabend, die Big Band verabschiedete sich und das Impro-Ensemble wird sich überlegen müssen, ob es vor oder nach dem Abitur eine Improtour anstrebt!
Derweil hatte Kroatien die Argentinier mit einem körperbetonten 0:3 aus dem Turnier gekickt, hier kümmerte sich niemand darum. Vielleicht am Samstag, ja, am Samstag werden einige schauen, aber auch nur vielleicht...
[DET]

 
Sie sind hier  > friedensschule.de  > Schulleben  > Fächer  > Literatur  > Theater  > Improtheater (2018)