Das Sportfest an der FSM: Der Friedel Cup 2018 geht an die 8.4!

Am Dienstagmorgen fand der Friedel Cup, das Sportturnier der Friedensschule, statt.
Die Jahrgänge 5 bis 9 traten in verschiedenen Sportarten, zum Beispiel Hochsprung, Sprint, Frisbeewurf, Parkouring klassenweise gegeneinander an. Der absolute Spitzenreiter war die Kerngruppe 8.4, der Gewinner des Friedel Cups. Einen Glückwunsch, Applaus, den Friedel und damit einen freien Tag als Preis erhielten sie am Mittwochmorgen nach der Auswertung der Daten durch die Fachschaft Sport!
Die Oberstufe und der 10. Jahrgang hatten die Möglichkeit, auf dem Sportgelände von Wacker Mecklenbeck unterschiedliche Sportarten wie Floor Ball, Badminton, Streetball und Beachvolleyball zu spielen und dann gegeneinander anzutreten. Insgesamt herrschte eine sehr euphorische Stimmung. Alle FSM-Schülerinnen und Schüler hatten Spaß am sportlichen Wettstreit, der für die Sek. I (feder-)führend von Dieter Niermann, Angelika Lackamp und für die Sek. II von Jana Reinke, Jutta Kleinsorge und Celilia Pöppke organisiert wurde. Vielen Dank sagt der Literaturkurs der Q-1 stellvertretend für die Schülerschaft.

 
Sie sind hier  > friedensschule.de  > Schulleben  > Fächer  > Sport  > Wettbewerbe  > Friedelcup 2018