Eine Woche Paris in Gastfamilien? Das ist aufregend!

Vom 9.-16. November haben sich dieser Herausforderung wieder 40 Siebtklässler gestellt. In der Woche haben sie, begleitet von Frau Fahmüller, Frau Grünewald, Frau Lötters und Frau Strieholt,

  • in den Gastfamilien französisches Leben kennen gelernt ("Die sind alle so nett!")
  • französische Schulen von innen gesehen ("Die Stunden dauern hier 55 Minuten!")
  • Paris erlaufen ("Ich kann nicht mehr ..."; "Heute waren es 18.000 Schritte!")
  • die Metro genommen ("Hat die Metro hier gar keinen Fahrer???")
  • den Eiffelturm bestiegen
  • die Opera Garnier von innen gesehen ("Eine Feier im Grand Foyer kostet 35000 Euro!")
  • viele weitere Sehenswürdigkeiten gesehen: Notre-Dame de Paris, den Sacre-Coeur, Montmartre, das Centre Pompidou ...
  • geübt, Französisch zu verstehen und zu sprechen
  • am Ende geweint, als es wieder zurückging.

Wir freuen uns alle auf den Rückaustausch im Mai!

Nach oben

Sie sind hier  > friedensschule.de  > Schulleben  > Fächer  > Französisch  > Austausch  > 2018 - Paris