Beratung in der Sekundarstufe I Jahrgangsstufen 5 - 10

Die Schullaufbahnberatung an der Friedensschule wird von Frau Lohaus (Jahrgangsstufen 5 - 7) und Frau Ilgen (Jahrgangsstufen 8 - 10) betreut und ist sehr vielschichtig. Im Folgenden können daher lediglich einige Kernpunkte der Arbeit sowohl allgemein als auch nach Jahrgangsstufen unterteilt aufgezeigt werden.

Allgemeine Aufgaben:

  • Vorbereitung und Durchführung von Beurteilungskonferenzen
  • Teilnahme an Elterninformationsveranstaltungen
  • Erstellung von Statistiken über Kerngruppen- und Kurszugehörigkeiten, sowie Notenquerschnitte einzelner Fächer für das Schulleitungsteam

5./6. Jahrgang:

  • Erstellung von Kerngruppenlisten
  • Beratungsgespräche mit Schülern und Eltern zur und Durchführung und Auswertung der WP I Wahlen
  • Beratung bei evtl. nötigen Umwahlen des WP I – Bereichs
  • erste Vorüberlegungen zur möglichen Einstufung von Schülern in den verkürzten Zweig

7./8. Jahrgang:

  •  Rücksprache und Beratung von Schülern und Eltern über die Möglichkeiten zur Einstufung in den verkürzten Zweig
  • Beratungsgespräche mit Schülern und Eltern zu den WP II-Wahlen und Durchführung und Auswertung der WP II Wahlen
  • Mithilfe bei der Neuzusammensetzung des 8. Jahrgangs
  • Beratung bei evtl. nötigen Umwahlen des WP II – Bereichs
  • Mitarbeit bei der Durchführung der Lernstandserhebungen

9./10. Jahrgang:

  •  Beratung zu den möglichen Abschlüssen (Hauptschulabschluss nach Klasse 10, Mittlerer Abschluss (früher: Mittlere Reife oder Fachoberschulreifeife), Mittlerer Abschluss mit Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe) und deren Zugangsvoraussetzungen (Anzahl E- bzw. G-Kurse)
  • Organisation und Durchführung der zentralen Prüfungen

Insgesamt ist die Arbeit als im Schulsystem vernetzt anzusehen, indem ein ständiger Austausch mit den Stufenleitern Herr Skuplik (5 - 7) und Herrn Oldenbürger (8 - 10), sowie den Sozialarbeitern Frau Leschik und Herrn Daßmann und dem Beratungslehrer für die Sekundarstufe I Frau Trendmann in regelmäßigen Teamsitzungen stattfindet.