Verabschiedungen im Kalenderjahr 2011

Zum Schuljahresanfang 2011/12

Herr Toddenroth erhielt aus den Händen des Schulleiters die Pensionierungsurkunde. Er war vorher in der Ruhephase der Altersteilzeit (siehe Verabschiedungen 2008).

Ende September 2011

Am 16.06 2009 wechselte die Auszubildende der Verwaltung des Generalvikariats auf die Stelle der Sekretärin in der größten allgemein bildenden Schule Münsters. Mit Mut und Tatkraft widmete sie sich ihrer neuen Aufgabe, arbeitete sich rasant schnell ein und wurde so zu einer geschätzten, weitsichtigen und innovativen Mitarbeiterin. In vielen EDV -Fragen wurde sie für einen großen Teil des Schulleitungsteams und der Kollegen unentbehrlich. Freundlich aber bestimmt reagierte sie auf alle Anfragen, die von Schülern, Kollegen, Eltern und externen Gästen auf das Sekretariat und die Schule einstürmten. Und wie alle unsere Sekretärinnen und Verwaltungsmitarbeiter und -mitarbeiterinnen hat sie verstanden, dass Sekretariat und Verwaltung die Visitenkarte der Friedensschule sind. Frau Averhage hat noch Großes vor im Leben und so stürzt sie sich nun in ein BWL-Studium an der FH in Münster.

 

Dabei wünschen wir ihr guten Erfolg (so wie Frau Averhage gestrickt ist, macht sie das mit links) und für den weiteren Lebensweg Gottes Segen.

Für die ganze Schulgemeinschaft der Friedensschule

Ulrich Bertram (Schulleiter)

Frau Averhage mit Herrn Bertram
und Herrn Lewentz (Lehrerratsvorsitzender)