Gut angebunden

Etwa 40 % aller unserer Schülerinnen und Schüler kommen nicht aus der Stadt Münster, sondern aus den Umlandgemeinden. Damit diese Schüler zu uns kommen, gibt es vier eigene Busverbindungen, die die Kinder und Jugendlichen aus den westlichen Umlandgemeinden wie Billerbeck, Havixbeck, Nottuln, Bösensell und den Bauernschaften und aus Altenberge direkt zu unserer Schule bringen. Allerdings können wir nicht garantieren, dass jedes Kind in diesen Bussen einen Sitzplatz hat! Aber das gilt ja auch für die öffentlichen Busse, speziell die Linie E 10, die aus dem Stadtgebiet Münster Schülerinnen und Schüler direkt zur Boeselagerstraße transportiert. Ein nicht unerheblicher Teil der Schüler aus der Gemeinde Senden kommt mit der Linie 540 zu uns. Genauere Informationen zur Anfahrt und zur Frage, ob dies für ihr Kind etwas kostet, erhalten Sie von Frau Wichtrup in unserem Sekretariat,Tel.: 0251 - 91995457, vormittags in der Zeit von 08:00 bis 12:00 Uhr.

Sie sind hier  > friedensschule.de  > Über uns  > Infos neuer 5. Jahrgang