AGs am Donnerstag nachmittag

Ballsportarten

Fußball, Tischtennis, Basketball uvm. (alle Jahrgänge) (Herr Daßmann)

Big Band

Die Big Band unter der Leitung von Herrn Niermann setzt sich aus Schülerinnen und Schülern aller Jahrgangsstufen zusammen. Voraussetzung für die Teilnahme sind grundlegende instrumentale Erfahrung und die Bereitschaft, sich außerhalb des Unterrichts zu engagieren. Mehr ...

Cambridge English Certificate

Herr Heilborn  

Chor

Singen entspannt und befreit vom Alltagsstress, Singen ist Gemeinschaft und Singen ist Training fürs Leben. Egal, welche Wege unsere SchülerInnen nach der Schule gehen, die Stimme ist ihr Instrument und ein wichtiger Baustein zu Überzeugungskraft, Beziehung und Identität. Im Chor kann man stressfrei seine Stimme trainieren und vom Schulalltag entspannen. Mehr ...

DELF

Vorbereitung für das staatliche und weltweit anerkannte Sprachdiplom (DELF) in Französisch  (ab 8. Jg. (A1) / 9. Jg.(A2) / 10. Jg. (A2) / Oberstufe (B1-B2))

Girlpower – die Mädchen-AG

Frau Schuck

Jugend experimentiert

Frau Wrona (alle Jahrgänge)

Licht- und Ton-AG

(ab 7. Jg.) (Herr Nölker)

Orchester

Siehe unter Musik!

Rudern

Seit Februar 1995 gibt es an der Friedensschule wieder eine Ruder-AG. 10 – 15 Schülerinnen und Schüler treffen sich mit Ausnahme der Wintermonate jeden Donnerstag am Bootshaus des Ruderverein Münster 1882 (RVM) am Kanal. In den Wintermonaten wird sich im Kraftraum des RCM, der FSM Sporthalle und dem Schwimmbad der FSM auf die folgende Rudersaison fit gehalten.
Auf dem Wasser unterstützen uns bei Bedarf Jugendübungsleiter des Rudervereins. Leistungssportlich Orientierte finden über freiwillige Schülersportgemeinschaften den Zugang zum Wettkampfsport. Erst- und Zweitplatzierungen bei Landesfinalen „Jugend trainiert für Olympia“ machen unsere Schulerfolge deutlich. Die Teilnahme am Bundesfinale in Berlin war ein Riesenerlebnis. Krönung war der zweite Platz im Endlauf des Doppelvierers mit Steuermann. Dieses ist bislang der größte Erfolg einer Schulmannschaft der Friedensschule. Die Jungen trainierten neben dem Ganztagsschulbetrieb sehr ausgiebig, so dass der fünftägige Aufenthalt in Berlin mit kulturellen Programmpunkten, einer großen Sportgala und einer Siegerehrung vor allen 3000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine wohlverdiente Entschädigung für all ihre Mühen war.
Bei der „Wahl des Sportlers“, wurden weitere Erfolge von FSM Ruderern mehrfach gekrönt.
Jährlich fährt die Ruderriege für eine Woche auf Ruderexkursion in das Selbstversorgerruderclubheim nach Preetz oder Eutin. In dem abwechslungsreichen
Programm können große Fortschritte in Rudertechnik und Ausdauer erreicht werden. Neben den Wanderfahrten bildet hier die Kenterübungen im Skiff (Einer) einen besonderen Schwerpunkt, die eine besondere Bedeutung in der Sicherheitsausbildung besitzt. Der ruhige Preetzer / Eutiner See bietet hierzu ideale Bedingungen, die wir in Münster auf dem Kanal schwer finden.

 

Schwimmen

Training für Schulwettkämpfe (alle Jahrgänge) (Frau Ratay)

Segeln auf dem Optimisten

Segeln beim  Segelclub Hansa am Aasee (5./ 6. Jg., begrenzt auf 10-12 Teilnehmer;     Voraussetzung: Schwimmabzeichen „Bronze“) Frau Dreyer, Herr Konnemann

Segeln

Segeln auf dem Aasee (alle Jg.) (dienstags nur im Sommer) (Herr Daßmann)